Für alle Lebenslagen – Paten

Für alle Lebenslagen – Paten

Seit etwa einem Jahr merke ich wie ich mich verändere, eigenständiger/eigenverantwortlicher werde.  Zum ersten Mal alleine quer durch Deutschland fahren oder auch der erste Urlaub mit Freunden, ganz alleine, ohne erwachsene Ansprechpartner. Zugleich mache ich mir weniger Gedanken über viele Situationen, die ich früher als schwierig wahrgenommn hätte und ich gehe lockerer auf andere Leute zu. [...]

Lüge und Schönheit – Die Wege des Emil Nolde

Lüge und Schönheit – Die Wege des Emil Nolde

Schon als ich vor Jahren das erste Mal auf dem Weg zu unserem Traditionsurlaub Föhr gefahren sind, haben wir das Museum von Emil Nolde besucht. Bei schönstem Sonnenschein bin ich den Garten entlang spaziert und konnte so das Gefühl des Malers nachempfinden, welches er hatte, während er seine Gemälde und Aquarelle anfertigte. Als kleines, vielleicht [...]

Gleichberichtigung…von wegen! – Weltfrauentag

Gleichberichtigung…von wegen! – Weltfrauentag

Vor kurzem saß ich mit meiner eigenen und befreundeten Familien im Esszimmer. Wir hatten nett zu Abend gegessen und nur noch die Älteren saßen am Tisch und unterhielten sich. Irgendwie kamen wir dann auf das Thema Gleichberechtigung, welches zu einer teils hitzigen Diskussion führte. Für mich steht nicht zur Debatte, dass die Gleichberechtigung von Frauen [...]

Du hast die Wahl!

Du hast die Wahl!

Heute war ein ganz besonderer Tag für mich. Morgens bin ich aufgestanden, habe gefrühstückt und mich herausgeputzt. Dann bin ich mit gemeinsam mit meiner Familie zur Schule gegangen. Habe ich schon erwähnt das heute Sonntag ist?  Wie auch bei den letzten Wahlen wurde eine Schule bei uns in der Nähe zum Wahllokal umfunktioniert, aber anders [...]

A wie Albtraum

A wie Albtraum

Als ich letzte Woche meine GFS-Präsentation auf meinen Stick ziehen wollte, fiel mein Blick auf ein Dokument mit dem Titel „Kurzgeschichte - A wie Albtraum“. Neugierig öffnete ich es und las. Nach kurzem Überlegen erinnerte ich mich auch wieder, wann ich diesen Text geschrieben hatte. Vor etwa vier Jahren ließ uns unsere damalige Deutschlehrerin bei [...]

Wiedergefundenes Glück

Wiedergefundenes Glück

Ich liebe Bücher schon mein ganzes Leben lang. Lesen gehört zu meinem Alltag. Von klein an wurden mir Geschichten vorgelesen, von meinen Großeltern, meinen Tageseltern, von meinem Vater aber vor allem von meiner Mutter. Kaum konnte ich selbst lesen, habe ich angefangen selbst alle möglichen Bücher zu „verschlingen“. Tatsächlich muss man es genau so ausdrücken, [...]

Hildabrötchen- die Weihnachtsbäckerei beginnt

Hildabrötchen- die Weihnachtsbäckerei beginnt

Meine erste Begegnung mit Hildabrötchen war in der Grundschule. In der Weihnachtszeit kam einmal in der Woche ein Elternteil eines der Kinder in die Schule und backte mit einer Gruppe von Schülern Plätzchen. In der dritten Klasse backte ich dort Hildabrötchen mit der Mutter einer meiner besten Freundinnen und seitdem gehören sie eindeutig zu meinen [...]