Du hast die Wahl!

Heute war ein ganz besonderer Tag für mich. Morgens bin ich aufgestanden, habe gefrühstückt und mich herausgeputzt. Dann bin ich mit gemeinsam mit meiner Familie zur Schule gegangen. Habe ich schon erwähnt das heute Sonntag ist? 

Wie auch bei den letzten Wahlen wurde eine Schule bei uns in der Nähe zum Wahllokal umfunktioniert, aber anders als bei den letzten Malen, bei denen ich meine Eltern nur begleiten konnte, durfte ich heute zum ersten Mal mein eigenes Kreuzchen setzen.

Bei anderen ist es vielleicht das erste Mal selber Alkohol kaufen. Bei mir war es, spätestens seitdem die Wahlbenachrichtigung im Briefkasten lag, das Wählen, was mich in Hochstimmung versetzte. Auch wenn es „nur“ ein Bürgerentscheid ist, bei dem ich mit Ja oder Nein stimmen konnte, hat auch diese Wahl denselben Stellenwert für mich wie beispielsweise die Bundestagswahl. Denn egal bei was und wofür wir wählen, zeichnet uns diese Handlung als aktives Mitglied unseres Landes aus, und mit unserer Stimme können wir es ein wenig mehr nach unseren Vorstellungen gestalten. 

Wer behauptet, dass eine Stimme allein nichts wert ist, ist im Unrecht. Denn das sehen wir z.B. an dem Brexit. Bei diesem wäre jede Stimme wichtig gewesen, und im Nachhinein haben vor allem viele junge Menschen bitter bereut, nicht mit ihrer Stimme zum Ergebnis beigetragen zu haben. Allgemein ist in meinen Augen überraschend, dass vor allem Jüngere oft nicht wählen gehen. Gerade für ihre Zukunft ist es schließlich wichtig, wie es in und mit ihrem Land weiter geht. 

Keine Zeit zu haben, ist da definitiv kein Argument, denn selbst wer auf Reisen oder mit Grippe ans Bett gefesselt ist, kann per Briefwahl sein Kreuzchen abgeben und die Zukunft mitgestalten. Selbst wenn es einen selbst nicht direkt betrifft so kann diese eine Wahl für die Leben vieler anderer entscheidend sein.

Deshalb appelliere ich an jeden der diesen Beitrag liest: Geht wählen! Egal ob es euch in Hochstimmung versetzt wie mich, oder nicht und egal wie wichtig es euch erscheint. Deine Stimme zählt!

Alles Liebe Liz

Ein Kommentar zu „Du hast die Wahl!

  1. Hey, ja, auch ich finde, wählen ist ungeheuer wichtig! Wenn wir schon das Glück haben, in einer freien Demokratie zu leben, ist es auch unsere Pflicht, durch unsere Stimme unsere Entscheidungen mitzuteilen und uns überhaupt vorher auch Gedanken darüber zu machen, was wir bewirken (wollen).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s