Wahl oder Qual?

Für viele fängt das neue Schuljahr schon bald an oder es hat sogar schon begonnen und auch ich bereite mich innerlich vor, denn dieses Jahr wird für mich die Oberstufe beginnen. Letztes Jahr musste ich dafür bereits die Fächer wählen und das war gar nicht so einfach. Am Anfang des Gymnasiums lag es noch in weiter Ferne aber manche wussten schon genau welches unliebsame Fach sie „abwählen“ wollten. Auch am Anfang der 10ten Klasse erschienen uns die Möglichkeiten noch unendlich. Man überlegte, welche Fächer einem am meisten Spaß machten und welche man lieber nicht mehr haben wollte. Sollte man, wenn möglich vielleicht auch noch einen Seminarkurs wählen? Schnell mussten wir jedoch feststellen, dass es ganz so einfach doch nicht sein würde. Wir erfuhren von Auflagen wie Mindeststundenanzahlen und Pflichtfächern. Von da an ging es nur noch um die bevorstehenden Kurswahlen. Reichten die Stunden aus. Warum musste man zwei Naturwissenschaften nehmen? Warum Sport? Warum ein musisches Fach? Die Lehrpersonen mussten viele Fragen klären.

Für mich persönlich war das größte Problem, dass ich zu viele Stunden hatte. Nach dem jede Lehrperson, die ich fragte, mir riet den zusätzlichen Theater-Literaturkurs nicht zu nehmen, kürzte ich ihn schweren Herzens doch noch. Hätte mein 5Klässler-ich von diesem Wahlsystem geahnt, hätte es sich nicht auf die Kurswahlen gefreut.

Und ich bin nicht die einzige, die sich fragt warum es Kurswahl heißt, wenn man Nebenfächer nehmen muss, die einen wenig interessieren und dafür aufgeben muss, was einem Spaß macht und daher auch in der Zukunft weiterbringen könnte. In der Schule geht es darum, die Jugend in wichtigen Fächern wie Mathematik, Sprachen und Naturwissenschaften zu bilden, aber auch ihre Interessen zu wecken und diese zu unterstützen und zu fördern. Warum klappt das nicht? Warum sind die Vorgaben so eng?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Gedanken zu diesem Thema in den Kommentaren mit mir teilen würdet.

Alles Liebe Eure Liz

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s