Vanille Kipferl – Weihnachtslieblinge

Die Weihnachtszeit rückt näher und die ersten Plätzchen werden gebacken. Eines meiner Lieblingsgebäcke sind eindeutig Vanille–Kipferl. Früher dachte ich, es wäre unglaublich schwer, sie selbst zu machen, doch mit dem richtigen Rezept und etwas Zeit geht es ganz leicht von der Hand.

Für ca. 40 Kipferl benötigt Ihr:

  • 250g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • 100g gemahlene Mandeln
  • Vanille/ eine Vanilleschote

Ruhezeit: am besten etwa eine Stunde

Backzeit: etwa 10 min bei 190°

Nach dem Backen:

  • Puderzucker
  • Eine Tüte Vanillezucker

Anleitung:

Zuerst die Butter mit dem Zucker so lang verkneten bis eine glatte, cremige Masse entsteht. Dann die Vanille dazu geben (entweder aus der Schote herausgekratzt oder als Pulver eine Messerspitze hinzugeben). Nun das Mehl in die Masse sieben, die Mandeln dazu geben und unter die Butter kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen, in Alufolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhenlassen.

Den Ofen auf 190° vorheizen.

Nun den Teig zu einer langen Rolle rollen und in kleine etwa zwei Zentimeter breite Stücke schneiden. Die Stücke dann zu Kipferln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.

Die Kipferl auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten hellbraun backen. Und anschließend mit Puder- und Vanillezucker bestreuen. Abkühlen lassen und genießen!

Guten Appetit wünscht euch Eure

Lizzy

 

3 Kommentare zu „Vanille Kipferl – Weihnachtslieblinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s